Archiv der Kategorie 'Radio'

GEZ-Mahnungen an Schiller

Mittwoch, den 1. Oktober 2008

GEZ-Mahnungen an Schwarzseher Friedrich Schiller verschickt. Schwarzseher droht eine GEZ-Nachzahlung in Höhe von 40.000 Euro. Friedrich Schiller Schule in Weigsdorf-Köblitz in Cunewalde erhielt GEZ-Mahnungen an Herrn Schiller.

Wo rohe Kräfte sinnlos walten, da kann sich kein Gebild gestalten (Friedrich von Schiller, Die Glocke) Deutschlands verstorbener Dichterfürst Friedrich von Schiller (1759 - 1805) [1] scheint posthum unter […]

SPD klagt gegen FFN

Mittwoch, den 17. September 2008

SPD mit Anzeige gegen Radio FFN wegen Ypsilanti-Anruf des falschen Münte. Ypsilanti-Anruf von FFN soll als Klage vor Gericht gehen, wenn Staatsanwalt die Anzeige der SPD nicht abweisen sollte. Drei Fragen an den Staatsanwalt.
Redaktionspraktikantin Wutzelputz hat mal drei Fragen Die SPD-Hessen hat nun wegen dem Ypsilanti-Anruf Anzeige gegen Radio FFN bei der Staatsanwaltschaft in Hannover […]

MP3 vom Ypsilanti-Anruf

Dienstag, den 16. September 2008

MP3 vom Ypsilanti-Anruf von dem falschen Müntefering von Radio FFN ist faul. Ypsilanti-Anruf auf YouTube nicht komplett: Wo ist die echte Ypsilanti-MP3?

Die Ypsilanti-Bänder Über den Ypsilanti-Anruf des falschen Müntefering von Radio FFN, der im Moment auf YouTube kursiert, weshalb die Hessen-SPD juristische Schritte gegen FFN andenkt [1], wird im Moment viel geschrieben [2] und eine […]

Falscher Anruf mit Ypsilanti

Montag, den 15. September 2008

Ypsilanti Anruf mit flaschem Münte von FFN als MP3-Video bei YouTube wird zu Medien-Skandal. SPD drohe FFN mit Klage wegen Anruf von Münte bei Ypsilanti. Warnung: Anrufe mit Versprechungen einer Andrea Ypsilanti können falsch sein.

Verlogenes Miststück Helle Aufregung herrschte heute in der Redaktion von Schoggo-TV, nachdem unserer Quotenqueen Kuhnigunde (Bild) am Telefon der Job als […]

GEZ: Abmahnung wg “GEZ-Gebühr” - Schon gezahlt?

Freitag, den 24. August 2007

Die GEZ möchte wohl von ihrem schlechten Image wegkommen, wenn sie dem Betreiber desInternetportal Akademie.de wegen der Verwendung des Begriffes “GEZ-Gebühr” eine Abmahnung zukommen ließ, denn statt “GEZ-Gebühr” muß “gesetzliche Rundfunkgebühren” geschrieben stehen. Scheinbar möchte die GEZ die “Nutzung nicht existenter Begriffe” (Abmahnschreiben) untersagen. (1)
Wie es scheint, möchte die GEZ (korrekt: Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen […]